ORANIER: Ein Traditionsunternehmen mit Zukunft

Das Unternehmen ORANIER blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zuruck. Gegründet wurde ORANIER im hessischen Dillenburg, der Wiege des Adelsgeschlechtes von Oranien-Nassau, von denen später auch das holländische Königshaus entstammte.

Im Jahr 2000 wurde die Firma Justus übernommen und es erfolgte ein Umzug ins nahe gelegene Gladenbach. Aber schon 2015 zog es ORANIER wieder zurück zu den Wurzeln, nach anhaltender Expansion bietet das neue Betriebsgelände in Haiger ausreichend Platz und darüber hinaus neben der Autobahn A45 eine optimale Verkehrsanbindung.

Für ORANIER bedeutet Tradition nicht, die Asche zu bewahren, sondern die Flamme zu schüren. So beschäftigen wir am Stammsitz in Haiger 160 Mit­arbeiter, um innovative Technik, überzeugende Qualität und einen umfassenden Service zu bieten.

Tradition verpflichtet!

 

ORANIER-Werk in Dillenburg/Haiger

ORANIER-Werk in Dillenburg/Haiger